Beispiel  Deutschland in Bund und Ländern:

 

Eine politische Partei (oder Parteienkoalition) stellt die Mehrheit der Abgeordneten und beherrscht das Parlament.

Dieselbe politische Partei (oder Parteienkoalition) stellt die Regierung und beherrscht die Exekutive.

Der Justizapparat untersteht der Regierung.

parteienherrschaftblau

Ist die politische Macht in Deutschland in nur wenigen Händen gebündelt?

Verlässt sich Deutschland auf die Tugendhaftigkeit seiner Politiker – unter Verzicht auf wirksame Gewaltenteilung? 

Ist die deutsche Staatsorganisation ein Nonplusultra oder sollte man bisweilen nachdenken über ein

PLUS   ULTRA?  <bitte klicken

 

 

 

 

Zum Anfang dieser Seite